Franz von Assisi «interreligiös»

Lesen

Was die Bibel zu Homosexualität (nicht) sagt

Wenn ein Mann einen Mann liebt oder eine Frau eine Frau, dann tut sich die katholische Kirche in ihren lehramtlichen Äusserungen immer noch schwer damit. Zwar sollen homosexuelle Menschen nicht diskriminiert werden; doch sollen «Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts» auch nicht gesegnet werden. Bisweilen wird zur Begründung auf die Bibel…

Weiterlesen

«mit dem Wasser der Sintflut gewaschen»

Menschliche Grunderfahrungen «Wir werden eingetaucht / und mit dem Wasser der Sintflut gewaschen, / wir werden durchnässt / bis auf die Herzhaut». In ihrem Gedicht «Bitte» greift die Dichterin Hilde Domin auf ein bekanntes biblisches Bild zurück: die Sintflut. Fluten brechen über uns herein, gegen die wir uns nicht mehr…

Weiterlesen

«Heilige Resilienz»

Viele biblische Texte sind in existentiellen Krisen entstanden. Daher enthalten sie eine Art «Heilige Resilienz» – eine «heilige Widerstandskraft», einen Glauben, der nicht oberflächlich oder fundamentalistisch ist, sondern tragfähig. Solcher Glaube ist eine Lebenskraft zur Überwindung von Krisen, auch für heutige Krisen im persönlichen Leben wie in weltgesellschaftlichen Krisen. «Für mich…

Weiterlesen

Biblische Fluchtgeschichten

Die Bibel erzählt die Geschichte des Volkes Gottes als eine Geschichte von Flucht und Migration. Und sie leitet daraus interessante Regeln für das Zusammenleben ab. Denn wer selbst einmal fremd und bedroht gewesen ist, wird achtsam mit Fremden im eigenen Land umgehen. «Mein Vater war ein heimatloser Aramäer …», so…

Weiterlesen