Alle Beiträge zu: Gott

Gott

Wo ist Gott?

Sie ist so alt wie die Religionen, vielleicht so alt wie die Menschheit, die Frage: «Wo ist Gott?» Und sie gehört zu ernsthaftem, selbstkritischem Glauben. Denn sie ist verbunden mit der Frage: Gibt es Erfahrungen, die wir vernünftigerweise mit Gott in einen Zusammenhang bringen können? Es wurde schon oft und…

Weiterlesen

Gott

Gottes Geist (II): Gleiche Würde aller

Es hat seinen tiefen Sinn, dass das Pfingstfest als Urdatum der Kirche gefeiert wird. Denn dieses Fest des Heiligen Geistes steht für die Wende von Angst zu Vertrauen, von Trauer, Ohnmacht und Schmerz zu hoffnungsvollem Mut. Doch was hat der damalige Glaube mit unseren Erfahrungen heute zu tun? Die Jünger*innen,…

Weiterlesen

Gott

Biblische Prophet*innen – Gottes Stimme(n)

Unter einem Propheten verstehen heute wohl die meisten jemanden, der ein Ereignis in ferner Zukunft voraussagen kann. Dieses Verständnis hat jedoch mit den biblischen Prophet*innen nichts zu tun. Im gesamten Alten Orient gab es zahlreiche Prophet*innen schon lange Zeit, bevor solche in der biblischen Tradition auftraten: Altorientalische Prophet*innen nahmen ihre Aufgabe…

Weiterlesen

Gott

Gottes Frage an Jona – und an uns

Die Erzählung über den Propheten Jona ist alles andere als ein Geschichtlein für kleine Kinder – sie ist ein theologisch-politisches Statement. Wer das Jonabuch nur oberflächlich kennt, meint wahrscheinlich, die «Moral der Jona-Geschichte» sei: Tu’ was Gott verlangt, sonst wirst du von einem Walfisch verschluckt. Und wenn du dann doch…

Weiterlesen

Gott

Wie kommen Bilder ins Christentum?

Jene, welche die Evangelien schrieben, interessierten sich nicht für Jesu äusserliche Gestalt. Nirgends steht etwas zu seinem Aussehen, zu seiner Statur oder Kleidung. Einzig ein Mantel wird erwähnt, dem man ihm zum allgemeinen Gaudi umhängt, und sein Rock, ein nahtloses Gewand, um das die Soldaten unter dem Kreuz das Los…

Weiterlesen

Gott

Gottesgeburt und Menschwerdung

Was es bedeutet, geboren zu sein, darüber hat Hannah Arendt nachgedacht und mit «Natalität» einen neuen Begriff in die Philosophie eingebracht. Die Philosophin nimmt in ihren Ausführungen auch auf Weihnachten und seine Hoffnungsbotschaft Bezug. Arendts Biographie weist Brüche auf. Ihr Leben (1906-1975) ist von den politischen Katastrophen des 20. Jahrhunderts…

Weiterlesen

Gott

Zehn Gebote – Bewahrung der Freiheit

Die «Zehn Gebote» werden in der Bibel nirgends so genannt – und sie wurden auch nicht zur «Domestizierung» von Kindern geschrieben. Doch was ist ihr Sinn und Geist? Wie sollen sie verstanden werden? Dem Sinn der «Zehn Worte», wie sie in der Bibel genannt werden, kann mit der Frage auf…

Weiterlesen

Gott

Sintflut – oder die Veränderung des Gottesbildes

Die biblische Erzählung von der Sintflut (Genesis 6–9) berichtet nicht von einer historischen Flut, sondern vielmehr von der Veränderung des Gottesbildes: Von einem Gott, der Gewalttätigkeit mit Gegengewalt beantwortet, zu einem Gott, der auf Gewalt verzichtet. Ältere altorientalische Fluterzählungen Man kann die biblische Erzählung von Noah, der Arche und der…

Weiterlesen

Gott

«Liquid Spirit» – Die kreative Kraft christlicher Gottesrede

«Liquid Spirit» heisst ein Album des amerikanischen Soulsängers Gregory Porter. Im gleichnamigen Titelsong – «ein Funkstück, angetrieben durch klatschende Hände und einen schneidenden Bläsersatz» – singt er vom Durst der Menschen nach der Lebendigkeit des Lebens, nach Musik und Freiheit. Die Lebensgeister, von Menschen eingezwängt in künstliche Bahnen und somit…

Weiterlesen

Gott

«Ich habe die Klagen meines Volkes gehört»

Drei Fragen aus der Geschichte Als Ende 2004 ein Tsunami Hunderttausende Menschen in Südostasien ins Unglück stürzte, wurde bei vielen Menschen die Frage laut: Wo war Gott? Andererseits wissen manche Menschen ganz genau, wo Gott ist. Als in den 70er Jahren die Immunschwächekrankheit AIDS auftrat und bekannt wurde, dass vor…

Weiterlesen

Gott

«Ihr seid zur Freiheit berufen.»

Gottes Wille oder der eigene Wille? Was heisst eigentlich: «Gottes Willen tun»? Kann Gott nur in der Geschichte wirken, wenn die Menschen, die er ruft, auf ihren eigenen Willen verzichten? Die Frage ist nicht müssig, sondern trifft den Kern des Selbstverständnisses heutiger Menschen. Sie wollen und müssen ihr Leben in…

Weiterlesen